Neuigkeiten und Aktionen

Immer aktuell informiert - an dieser Stelle möchten wir Sie auf aktuelle Neuigkeiten rund um das Thema Heizung, Sanitär und Solartechnik aufmerksam machen. Reinschauen lohnt sich! Sollten Sie zu einem Thema weiterführende Informationen oder eine persönliche Beratung wünschen, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung!

Generationswechsel

tl_files/bilder-content/ueber-uns/Fotos/Geschaeftsleitung2.jpgSeit dem 1.1.2015 übernehmen Tobias Leifhelm und Veit Pelkmann nach 33 Jahren die Geschäftsführung der Firma Leifhelm und Pelkmann.
Die bisherigen Geschäftsführer Reinhard Leifhelm und Gerhard Pelkmann ziehen sich ab sofort aus dem Tagesgeschäft zurück, stehen aber mit Ihrer langjährigen Erfahrung und Ihrem Fachwissen weiterhin beratend zur Seite.



ÜWG SHK verleiht Urkunde

tl_files/bilder-content/news/Fotos News/urkunde_uewg.jpgWir wurden von der Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK-Handwerke e.V. als Fachbetrieb für Heizölverbraucheranlagen für Einbauen, Aufstellen, Instandhalten und Instandsetzen von Heizölverbrauchsanlagen ausgezeichnet.

1.Landessieger und 2.Bundessieger

tl_files/bilder-content/news/Fotos News/ehrenurkunde.jpgtl_files/bilder-content/news/Fotos News/urkunde.jpgWir freuen uns mit unserem Auszubildenden Lucas Wienker über den ersten Platz als Landessieger des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks im Jahr 2013 im Wettbewerbsberuf "Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik" und über den zweiten Bundessieger-Platz im Wettbewerbsberuf "Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik".

Von Null auf 100 zum Landessieger

tl_files/bilder-content/news/Fotos News/von-null-auf-Hundert.jpgAn seinen Ausbildungsstart kann sich Lucas Wienker nur allzu gut erinnern:
„Von meinem zukünftigen Beruf wusste ich fast nichts. Ich bin quasi bei Null angefangen.“

Nach seinem Erfolg als Landessieger im Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks könnte man mit Recht hinzufügen: Der 21-Jährige Beckumer ist von Null auf 100 durchgestartet.
Den Schnellstart hat das Handwerkstalent im Bereich „Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik“ hingelegt. Der ehemalige Lehrling hat in einer facettenreichen, praxisnahen Ausbildung bei der Firma Leifhelm & Pelkmann das Rüstzeug für den ersten Platz auf Landesebene erlangt... (Auszug aus Die Glocke) >weiterlesen

Neue Trinkwasserverordnung

tl_files/bilder-content/news/Fotos News/Trinkwasser.jpg

Das Bundesministerium für Gesundheit hat die Erste Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) im Mai 2011 verkündet. Die veränderte Trinkwasserverordnung ist am 1. November 2011 in Kraft getreten. Hiermit hat der Verordnungsgeber die Vorgaben der europäischen Trinkwasserrichtlinie (98/83/EG) umgesetzt. In einem Artikel unseres Fachverbandes den Sie sich als PDF laden können erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Eckpunkte der neuen Trinkwasserverordnung.

Für weiteren Beratungs- oder Handlungsbedarf stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Hydraulischer Abgleich - Energieeinsparung & Umweltschutz

tl_files/bilder-content/news/Fotos News/HydraulischerAusgleich.jpg

Der hydraulische Abgleich von Rohrleitungen in Gebäuden ist eine ökonomische und ökologische Notwendigkeit. Dies wird auch in DINNormen und Verordnungen (z.B. VOB/C – DIN 18380) gefordert.

Unter der hydraulischen Einregulierung versteht man die Begrenzung der Wasservolumenströme auf die Werte, die dem Wärmebedarf
der Anlage entsprechen. Jedes Heizsystem mit örtlich getrennter Wärmeerzeugung und Wärmeabgabe an den zu beheizenden Bereich ist mit dem Problem der bedarfsgerechten Wärmeverteilung konfrontiert. Dies gilt ebenso für Kälteanlagen. 

Nutzen Sie die Informationen des Zentralverbands „Sanitär Heizung Klima”, die Sie hier als PDF downloaden können. Für weiteren Beratungs- oder Handlungsbedarf stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Jetzt Geld sparen mit der Grundfos Alpha2

tl_files/bilder-content/news/Fotos News/Grundfos_Pumpe.jpg

Bei jeder Wärmebedarfsänderung wählt AUTOADAPT die optimale Einstellung und findet so die perfekte Balance zwischen Komfort und Effizienz. Wählen Sie einfach die Funktion AUTOADAPT und überlassen Sie alles andere der Pumpe. Das spart Energie und senkt Ihre Kosten.

Lassen Sie sich beraten! Alle Informationen zur Grundfos Alpha2 finden Sie auch im PDF, das wir Ihnen hier gern zur Verfügung stellen